Reittrekking

Reittrekking

Erkunden Sie eine Region vom Pferderücken aus - mit der Natur im Einklang! Aus dieser Perspektive entdecken Sie Ihre Umgebung und sich selbst neu.
Aktives Erleben und Naturgenuss, Übernachten in Zelten und Kochen unter freiem Himmel...

Mongolei

Adlerjäger-Festival - West Altai mit Reittrekking

Kommen Sie mit uns zum jährlich Anfang Oktober stattfindenden Fest der Adlerjäger. Die Wettkämpfe, die auf der Geschwindigkeit und Genauigkeit dieser Goldenen Adler basieren, können Sie an beiden Tagen miterleben. Das fantastische Fest feiert die von den Kasachen geschätzten Goldenen Adler ebenso wie das kulturelle Erbe der Kasachen selbst. Sie haben bei dieser Reise die Gelegenheit, Gast der Adlerjäger und deren Familie zu sein und zu erfahren, wie achtsam der Umgang der Menschen mit ihren Adlern ist.



Mongolische Nomaden - Duft der Mutter Erde / Reittrekking

Reittrekking in einer fantastischen Landschaft - Naturerlebnis und interkulturelle Begegnung. Die Nomaden bei denen Sie zu Gast sind, sind Pferdezüchter und Yakzüchter. Auf Touren mit den mongolischen Pferden reiten Sie durch Wüstengebiete mit riesigen Dünen, Steppen und durch die Hochebenen des Zavkhan. Auf fast 3.500 m treffen Sie auf die 37 warmen Quellen des Otgontenger-Massivs und können relaxen. Hochgebirgswelt, wilde Flüsse und interessante Seen und Wüstengebiete verheißen abwechslungsreiche Naturschauspiele.

Partnerlinks

Schlüpfen Sie in eine andere Haut. Tauschen Sie Stadtwohnung gegen Jurte. Vergessen Sie Haustürschlüssel, Flachbildfernseher und Navi. Öffnen Sie Ihre Augen und Ohren für neue Welten, Gebräuche, Sprachen, Abenteuer und vor allem – für die Menschen. 

Wagen Sie sich in den Kosmos der indigenen Völker. Lernen Sie, staunen Sie, wundern Sie sich. Ihre Reise wird Sie bereichern und Ihnen einen neuen Blick auf die Welt schenken – und vielleicht auch auf sich selbst …

Kia Ora bringt Ihnen das Leben der indigenen Völker näher – in der Mongolei, in Russland, Guatemala, USA, Kanada oder Nepal. Ob Begegnungsreise, Wandern, Reittrekking oder Fahrradreise –immer mit einheimischer und deutschsprachiger Reiseleitung. Immer in kleinsten Gruppen. Immer im Einklang mit den Menschen vor Ort. Immer umweltschonend, nachhaltig und fair. Und immer faszinierend.