Themenreisen

Themenreisen

Mit Themenreisen sind besondere Begeisterung und Leidenschaft für bestimmte Dinge verbunden... Buddhismus in der Mongolei,
Kaffee ist Thema in unserer Nicaragua-Reise "Das Temperament Mittelamerikas - Wanderreise Matagalpa".
 

Mongolei

Nomaden der Gobi

Diese Reise tief in die einsamsten Gebiete der Gobi lässt Sie alle Facetten der Wüstengebiete der Mongolei erleben. Vom Hügelland der Mittelgobi geht es über unendlich scheinende Kiesebenen bis zu den einsamsten Canyons des Khermen Tsav – hier leben nicht einmal mehr die Nomaden der Gobi. Eine Vielfalt an Pflanzen und Tieren hat sich den besonderen Lebensbedingungen angepasst. Durch wilde felsige Schluchten geht es hinaus auf grüne Ebenen, in der Ferne schimmernde Bergketten locken uns immer weiter.

Zu Gast bei Nomaden und Meditation im buddhistischen Kloster

Diese Reise lässt viel Raum um in der Natur und im Buddhistischen Kloster meditieren zu können und das alltägliche Leben in der Mongolei kennenzulernen. So können Sie Energie tanken und eine natürliche Spiritualität erfahren. Als Gäste einer Nomadenfamilie sind Sie eng in Berührung mit dem Alltag der Viehzüchter der Mongolei und tauchen in ein ganz anderes Lebensgefühl ein. Die Familie freut sich auf Kulturaustausch mit Ihnen. Buddhismus gehört zum Leben der Mongolen und spielt für sie eine wichtige Rolle.

Nepal

Eintauchen in die Ruhe, Inspiration und Kraft im Land des Himalaya

In der Nähe von Kathmandu liegt das Nonnenkloster im Shivapuri Nationalpark, das wir - unter anderen - auf dieser Reise besuchen. Wenn Sie Yoga lieben und meditieren möchten, auf diesen Gebieten sich weiterentwickeln und lernen wollen sind Sie bei dieser Reise richtig. Sie erfahren besonders viel über die Kultur Nepals, über Buddhismus und Hinduismus - kombiniert mit Wanderungen vor den Bergpanoramen Nepals. Auch für junge Leute sehr empfehlenswert und geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene.
 

Partnerlinks

Schlüpfen Sie in eine andere Haut. Tauschen Sie Stadtwohnung gegen Jurte. Vergessen Sie Haustürschlüssel, Flachbildfernseher und Navi. Öffnen Sie Ihre Augen und Ohren für neue Welten, Gebräuche, Sprachen, Abenteuer und vor allem – für die Menschen. 

Wagen Sie sich in den Kosmos der indigenen Völker. Lernen Sie, staunen Sie, wundern Sie sich. Ihre Reise wird Sie bereichern und Ihnen einen neuen Blick auf die Welt schenken – und vielleicht auch auf sich selbst …

Kia Ora bringt Ihnen das Leben der indigenen Völker näher – in der Mongolei, in Russland, Guatemala, USA, Kanada oder Nepal. Ob Begegnungsreise, Wandern, Reittrekking oder Fahrradreise –immer mit einheimischer und deutschsprachiger Reiseleitung. Immer in kleinsten Gruppen. Immer im Einklang mit den Menschen vor Ort. Immer umweltschonend, nachhaltig und fair. Und immer faszinierend.