Reisen, die aus dem Rahmen fallen: Sie sind noch eine Idee anders – Schätze, Einzelstücke, Juwelen – fast unbekannte Paradiese, kulturelle Schätze, die so einzigartig sind, dass sie zu unserem besonderen Konzept passen. Wir führen Sie in verschiedene Länder - wohin wir nur eine...

Mitakuye Oyasin! - Zu Besuch bei den Lakota - Native Americans USA

Hau kola! - (Hallo mein Freund - Lakota)
Mitten in den USA liegen die indianischen Reservationen wie kleine Welten für sich: Mit anderen Werten, anderen Zielen und Hoffnungen. Auf dieser Reise bekommen wir sehr persönliche Einblicke in diese Welt und ihren Menschen, den „Native Americans“. Wir begegnen ihnen von Herz zu Herz mit viel Zeit für persönliche Gespräche und gemeinsame Erlebnisse. Eine Reise mit Corinna Veit: sie ist die Türöffnerin und ermöglicht tiefe, echte Begegnungen.

Begegnungen in Laos und Kambodscha

Es sind oft die kleineren Länder, deren große Vergangenheit in Vergessenheit gerät, deren Spuren aber nach wie vor vorhanden sind. Oft waren sie vor vielen Jahrhunderten der Wegbereiter der Entwicklung der Zivilisation weit über ihr heutiges Staatsterritorium hinaus. In den von globalen Interessen beherrschten Kriegen, wie dem Vietnamkrieg, haben auch sie enorm gelitten. Letztendlich ist auch das Regime der „Roten Khmers“ ein spätes Resultat des Vietnamkrieges. In der rasanten Globalisierung sind sie oft abgehängt oder haben Schwierigkeiten, Schritt zu halten.

Manahoana, Salaam und Akory e, Madagaskar – Reise zum Zuckerhut

Der Norden von Madagaskar ist faszinierend, ein ganz anderes Leben erwartet Sie hier. Sie haben auf dieser Reise wundervolle einzigartige Naturerlebnisse in tropischem Regenwald, trockenen Gebieten und in Nationalparks. Tierbeobachtungen, die Sie faszinieren werden - denn viele Tierarten kommen nur auf Madagaskar vor. 

Partnerlinks

Schlüpfen Sie in eine andere Haut. Tauschen Sie Stadtwohnung gegen Jurte. Vergessen Sie Haustürschlüssel, Flachbildfernseher und Navi. Öffnen Sie Ihre Augen und Ohren für neue Welten, Gebräuche, Sprachen, Abenteuer und vor allem – für die Menschen. 

Wagen Sie sich in den Kosmos der indigenen Völker. Lernen Sie, staunen Sie, wundern Sie sich. Ihre Reise wird Sie bereichern und Ihnen einen neuen Blick auf die Welt schenken – und vielleicht auch auf sich selbst …

Kia Ora bringt Ihnen das Leben der indigenen Völker näher – in der Mongolei, in Russland, Guatemala, USA, Kanada oder Nepal. Ob Begegnungsreise, Wandern, Reittrekking oder Fahrradreise –immer mit einheimischer und deutschsprachiger Reiseleitung. Immer in kleinsten Gruppen. Immer im Einklang mit den Menschen vor Ort. Immer umweltschonend, nachhaltig und fair. Und immer faszinierend.