Blog

Wir sind Teil der Natur

John Trudell, 1980**:

“…The Power. We are a natural part of the Earth. We are an extension of the Earth, we are not separate from it. We are a part of it. The Earth is our Mother. The Earth is a Spirit, and we are an extension of that Spirit. We are Spirit. We are Power. They want us to believe that we have to believe in them and depend upon them, and we have to assume these consumer identities, and these political identities, these religious identities, and these racial identities. They want to separate us from our Power. …
… We have to understand our role as a Natural Power….”

Aus: “The Indigenous Voice, Visions & Realities”, Vol. 2, ed. by Roger Moody, IWGIA Copenhagen, Zed Books Ltd. London and New Jersey, 1988, Band 1, Seite 299

Mongolei, Kanada und Nepal - nachhaltig bereisen? Das sind Fernreisen und eine Anreise erfolgt meistens mit dem Flugzeug. Das wirft Bedenken auf - verständlich. Wir bieten Möglichkeiten an, die Fernreisen ohne schlechtes Gewissen erlauben. Dafür haben wir ein Nachhaltigkeitskonzept, das Fernreisen erst ab einer Dauer von 15 Tagen erlaubt. Die meisten unserer Reisen dauern sogar 3 Wochen. Das macht Sinn - auch der Erholungswert ist viel größer bei einer längeren Reise und der Erlebniswert ist ebenfalls garantiert bei einer längeren Reise. 

Meine Vision: Interkulturelle Reisen, die Welten verbinden

Ich fühle mich den Indigenen Menschen tief verbunden. Das hat sich materialisiert in den Reisen. Daher ermögliche ich anderen Menschen mit meinen Reisen die Begegnung mit Indigenen Kulturen.

Zu Gast bei freundlichen Kaschuben

Eines unserer neuen Reiseziele für Sie in Europa: Polen. Die Heimat der Kaschuben, eines slawischen Volkes, ist Pommern an der Polnischen Ostseeküste. Sie sind Indigene bzw. als ethnische Minderheit in Polen anerkannt. Die hügelige Landschaft mit vielen Seen, Wälder und kleine Dörfer machen das Hinterland aus, malerische Gegenden und eine Ländlichkeit, die uns in andere Zeiten versetzt mit blühenden Wiesen, glasklarem Wasser, bunten Gärten... Diese Landschaft - die Kaschubei in Polen - finden wir westlich der schönen Stadt Danzig. Zur Kaschubei gehören die Halbinsel Hel mit ihren Traumstränden, die Wanderdünen und Wälder des Slowinski Nationalparks mit Steilküsten und Sandstrand, die Dreistadt Gdansk - Gdynia - Zoppot.

Land: 
Europa

Auf den Spuren des Künstlers Titouan Lamazou waren wir im Hohen Atlas unterwegs. Eigentlich sollte Demnate im Atlasgebirge nur eine Zwischenstation sein auf unserer Reise von der Marokkanischen Küste nach Südmarokko, in die Sahara. In Zagora ging es in wenigen Tagen los zu unserem Wüsten-Trekking.

Land: 
Marokko

Unsere Marokko Reise 2019 führte uns zuerst an die Küste bei Essaouira. Einige Tage zum Ankommen in Marokko, zum Erholen und Ausspannen! Bevor unsere große Marokko Reise startete war ein bisschen Uralub am Meer angesagt. Ein perfekter Ort zur Entschleunigung und pure Wellness, um Stress und Hektik zu entfliehen ist Sidi Kaouki. Natürlich wohnten wir im Le Kaouki, keine 200 m vom feinen Sandstrand an der Küste Marokkos entfernt. Der Ort ist ein kleiner beschaulicher Platz und ein Paradies für Surfer und Kite Surfer. Einige Stationen bieten Surfkurse. Es gibt kleine und hübsche Hotels sowie auch einige luxuriösere aber sehr gemütliche Hotels und Unterkünfte in Sidi Kaouki. Außerhalb der Saison ist es ruhig und nicht heiß, perfekt für relaxte Strandspaziergänge und ein Picknick am Meer. Das ist ein wundervoller Auftakt Ihrer Marokko Reise.

Land: 
Marokko
Tags: 
Marokko

Ab 1927, während der Sowjetzeit, traf die kommunistische Regierung eine Reihe von Entscheidungen, die ihre Politik gegenüber den Nomaden für die nächsten 3 Jahrzehnte formten, und zerstörte fast die alten Tofa-Rentierzucht Traditionen.  Die sowjetische Ideologie verlangte alle Menschen durch Kollektivierung zusammenzubringen, was es dem Staat erleichtern würde, sowohl die Wirtschaftspläne als auch die Menschen selbst zu kontrollieren. Erstens wurden alle einzeln gehaltenen Rentiere vom Sowjetstaat beschlagnahmt und zu einer gemeinsamen Herde vereint. In diesem Wunsch nach der gesamten Kontrolle war viel getan worden, um die Tofa und andere Rentierzüchter Sibiriens zu einer sesshaften Lebensweise zu bringen. So wurde die Philosophie des Rentierzüchtens der Tofa, die für ihre ethnische Identität und Integrität, die traditionelle Kultur, unerlässlich ist, schwer beschädigt.

Land: 
Russland

Ich hatte einen sehr spannenden Aufenthalt in der Achuar Lodge, die ich Ende September/Anfang Oktober 2019 besuchte. Lesen Sie jetzt und erfahren Sie mehr über die Reise zu den Achuar!

Land: 
Ecuador

Gastbeitrag von Nana Ziesche, Indien-Expertin, Reiseveranstalterin
Alle Fotos: Nana Ziesche

Land: 
Indien

Archiv

Reisen mit Kia Ora

Partnerlinks