Empfohlene Bücher

.

Buch Trescher Verlag Marokko. Traditionen und Kultur im Land der Berber

Marokko

Traditionen und Kultur im Land der Berber

Dieses Reisehandbuch vom Trescher Verlag erleichtert Ihnen die Reisevorbereitung für Ihre Marokkoreise und bietet jede Menge Tipps und Empfehlungen für das Unterwegs-Sein in Marokko. In Marokko entdecken Sie ein reiches kulturelles Erbe, Kunst, wunderschöne Städte wie Marrakesch und Essaouira, die marokkanische Wüste, die einzigartigen Landschaften des Atlasgebirges und die herzliche Gastfreundschaft. Marokko ist ein Märchen wie aus 1001 Nacht - nahe an Europa, gut zu erreichen, erholsam, sehenswert und gradios.

Autor: 
Heike Bentheimer
Verlag: 
Trescher Verlag
Erscheinungsjahr: 
2016
Trescher Verlag Buchempfehlung Polnische Ostseeküste

Polnische Ostseeküste

Mit Stetting, Danzig, Kaschubien und Marienburg

Im kleinen aber feinen Trescher-Verlag ist der praktische und sehr nützliche Reiseführer „Polnische Ostseeküste“ erschienen. Die Autoren Kerstin und André Micklitza geben dort zahlreiche Tipps und Insiderinforomationen. Aktualisierte und erweiterte Auflage mit dem Sonderteil Kaschubei,130 Fotos und historische Abbildungen, 25 Stadtpläne und Übersichtskarten, Klappkarten.
 

Auszug aus der Beschreibung des Trescher Verlag:

Autor: 
André Micklitza
Verlag: 
Trescher Verlag
Erscheinungsjahr: 
2020

Mongolei entdecken

Unterwegs im Land der Nomaden

Eine Reise in die Mongolei verspricht vor allem die Begegnung mit unberührter Natur und der Gastfreundschaft der Mongolen.

Autor: 
Marion Wisotzki, Erna Käppeli, Ernst von Waldenfels
Verlag: 
Trescher Verlag
Erscheinungsjahr: 
2015

Die letzten Nomaden der Mongolei

Bildband

Ein großartiger Bildband über die faszinierenden Landschaften und die Völker der Mongoleiein. Frank Riedinger ist ein preisgekrönter Autor und Fotograf der die Mongolei schon seit vielen Jahren bereist. In seinem Bildband taucht ein in die Kultur des Landes, erzählt von Begegnungen mit den freundlichen Menschen, von ihren Festen, Traditionen und Bräuchen. Er besucht Schamanen und kasachische Adlerjäger und ist zu Gast bei den Nomaden in den unterschiedlichen Landschaften mit der sagenhaften Natur.

Autor: 
Frank Riedinger
Verlag: 
National Geographic, NG Buchverlag GmbH
Erscheinungsjahr: 
2017

Mongolei - Gesichter eines Landes

Mongolia - faces of a nation

Dieser umfangreiche Bildband spiegelt die Mongolei und Ihre Bewohner im 21. Jahrhundert treffend wieder. Traumhafte Bilder wechseln sich mit packenden Reiseberichten, mongolischen Legenden und Beschreibungen mongolischer Sehenswürdigkeiten. Über 30 Interviews mit teils prominenten Mongolen; unter anderem mit der drittplatzierten Olympiateilnehmerin Munkhbayar Dorjsuren, die mittlerweile für Deutschland an den Start geht; runden dieses einzigartige Buchkonzept meisterhaft ab.

www.die-mongolei.de/das-buch

Autor: 
Frank Riedinger
Verlag: 
photodruck Riedinger
Erscheinungsjahr: 
2013

Kirgistan. Zu den Gipfeln von Tien Shan und Pamir

m Westen immer noch wenig bekannt, bietet das mittelasiatische Land am Fuße der mächtigen Gipfel des Tien Schan seinen Besuchern vor allem eine unverfälschte, einzigartige Landschaft fernab von jedem Massentourismus und eine gastfreundliche Bevölkerung mit nomadischen Traditionen.

Autor: 
Dagmar Schreiber, Stephan Flechtner
Verlag: 
Trescher Verlag
Erscheinungsjahr: 
2018

Nepal

Mit Kathmandu, Annapurna, Mount Everest und den schönsten Trekkingrouten

Nepal ist ein Land der Superlative: Neben dem Mount Everest, dem höchsten Berg der Erde, befinden sich weitere sieben 8000er im Norden des Landes. Gerade einmal 200 Kilometer trennen die Berggiganten des Himalaya vom Flachland des Terai mit subtropischem Klima.

Autor: 
Ray Hartung
Verlag: 
Trescher Verlag
Erscheinungsjahr: 
2016

Transsib-Handbuch

Eine Reise auf der legendären Transsibirischen Eisenbahn gehört zu den letzten Abenteuern der reiselustigen Menschheit. Auch wenn mit Hilfe zahlreicher Spezialreiseveranstalter eine Transsib-Reise mittlerweile ein wohlkalkuliertes Vergnügen darstellt, ist eine umfassende Vorbereitung ratsam.

Autor: 
Hans Engberding, Bodo Thöns
Verlag: 
Trescher Verlag
Erscheinungsjahr: 
2013

Die Dreiheit der Welt

100 mongolische Triaden

Die mongolischen „Triaden", wie sie hier genannt werden, gehören zur Volkskultur der Mongolei. Sie werden überliefert, gehen verloren, entstehen immer wieder neu. Sie repräsentieren in nachdenklicher oder auch ironischer Weise eine Lebensweisheit, indem der zentrale Begriff einer Triade in drei Zusammenhänge gestellt wird. Dabei ist die Form streng vorgeschrieben: Der stereotypen Überschrift: "Die drei .... der Welt" folgend drei Aussagen, in denen dieser zu erläuternde Begriff jeweils das Ende der Zeile bildet. Die drei Weiten der Welt Dem Kuhreiter ist der Weg weit.

Autor: 
Eike Andreas Seidel und Ayurzana Tserenchuluun
Verlag: 
BoD - Books on Demand, Norderstedt
Erscheinungsjahr: 
2014

Die Völker des Hohen Nordens

Kunst und Kultur Sibiriens

Wundervolles kulturwissenschaftliches Buch von den Autorinnen Valentina Gorbatcheva und Marina Federova, Forscherinnen am Museum für Völkerkunde in Sankt Petersburg.

Autor: 
Fedorova, Marina / Gorbatcheva, Valentina
Verlag: 
Parkstone, New York
Erscheinungsjahr: 
2000

Seiten

Reisen mit Kia Ora

M+M Mongolia

Partnerlinks