Ecuador: Erweiterung Azulana San Sebastian

Ecuador

Azulana liegt südlich des Machalilla-Nationalparks in der Provinz Manabi, San Sebastian. Die einzigartige Lage mit wundervollen Aussichten und die Nähe zum Meer sind beste Voraussetzungen um zu entschleunigen, sich auszuruhen und einige unbeschwerte Tage zu genießen. Sie besuchen die Canton Fischerei von Puerto Lopez, den Machalilla Nationalpark und die Isla de la Plata, die Indigene Gemeinschaft von Agua Blanca. Die Gegend ist von tropischem Feuchtwald geprägt und wir erkunden sie auf Wanderungen oder auch zu Pferd. Die einzigartige Flora und Fauna wird sie begeistern.

Dieser Reisebaustein ist hervorragend als Verlängerung für die Ecuador Rundreise mit dem Amazonas-Regenwald - Der Spirit Ecuadors.

Reisedauer: 
5 Tage
Reiseverlauf: 

Tag 1: Guayaquil – Azuluna Ecolodge
Nach dem Frühstück im Hotel werden Sie von unserem Team abgeholt. Unsere Reise führt uns ca. 3 Stunden entlang der Küste zur Azuluna Ecolodge. Mittagessen in der Azuluna Ecolodge.
Nachmittag: Wanderung entlang des Flusses Ayampe; genießen Sie einen Spaziergang inmitten wunderschönen Landschaft, wo Sie mehr als 300 Vogelarten leben und beobachtet werden können, außerdem gibt es hier verschiedenen Bambus Sorten. Wieder in der Lodge gibt es Abendessen.

Tag 2: Azuluna, San Sebastian
Frühstück in der Azuluna Ecolodge Ganztägige Tour: San Sebastian - Bola de Oro Trail - Feuchtwald.
8:00 Abfahrt nach Puerto López.
9:00 Start der Tour des Bola de Oro-Weges vom Río Blanco-Gelände.
12:30 Mittagessen. 13.30 Rückkehr zum Río Blanco - Empfangsstätte.
16:30 Ankunft in Río Blanco und Rückkehr nach Puerto López. 17.15 Rückkehr zur Azuluna Ecolodge.
Im Bola de Oro Trail besuchen wir einen tropischen Feuchtwald im Hoheitsgebiet von San Sebastián, eine der Attraktionen des Machalilla-Nationalparks. Zu Fuß oder mit einem Pferd erkunden wir eine atemberaubende Flora und Fauna. Hier können unter anderem schwarze Brüllaffen, den Spixguan und Guantas (Paka) beobachtet werden.
Abendessen in der Azuluna Ecolodge.

Tag 3: Azuluna, Agua Blanca
Frühstück in der Azuluna Ecolodge. Anschließend Besuch des Gemeinschaftsprojekts Agua Blanca.
Agua Blanca ist ein typisches Dorf der Küste mit kleinen Bauernhäusern, die mit Guadua und Dächern aus Cade (Blätter von Tagua) gebaut wurden. "Agua Blanca war die alte Hauptstadt des Señorío Manteño de Salangome; Tausende von Menschen lebten hier und Hunderte von Gebäuden wurden gebaut. Seine Mitglieder waren ausgezeichnete Seefahrer, die mit Booten von den Küsten Mexikos bis zu den Küsten Perus reisten, um auf ihren Reisen andere Kulturen zu handeln. " Dank mehr als zehnjähriger Arbeit konnten mehrere archäologische Ausgrabungen in der Region gerettet werden. Architekturruinen und Keramikreste sind die wichtigsten Fundstücke. Einige von ihnen befinden sich in einem kleinen Museum, das von derselben Kommune verwaltet wird: Gefäße, Keramikutensilien, heilige Steinsitze, die nur vom "curaca" oder Chef der Stadt genutzt wurden, Kupferschmuck und Obsidian-Spitzen,das bestätigt den Handel, den dieses Volk mit den Kulturen der Anden pflegte.
Zusätzlich zu diesem kulturellen Eintauchen können Sie ein erfrischendes Bad in einer wunderschönen Lagune aus schwefelhaltigem Wasser und natürlichen Schlämmen genießen, die den Ruf haben, mehr als ein Übel zu heilen. Kaltes Mittagessen oder in Agua Blanca.
Nachmittag: Besuch am Strand von Los Frailes.
Abendessen in der Azuluna Ecolodge.

Tag 4: Azuluna, Isla de la Plata
Am frühen Morgen beobachten wir die Fischer in Puerto López die mit Ihrem Fang ankommen. (optional).
Frühstück (Azuluna Ecolodge oder Puerto López, hängt davon ab, ob Sie die Fischer beobachten werden oder nicht).
Ganztägige Tour zur Isla de la Plata. Die Überfahrt dauert etwa 2 Stunden mit dem Boot (es wird empfohlen, ein Medikament zur Vorbeugung von Seekrankheit zu kaufen: z.B. Mareol).
Wanderung auf der Insel von ungefähr 2 bis 3 Stunden begleitet von einem Naturführer der Region.
Mittagessen inklusive (Obst, 2 Sandwiches und Wasser).
Schnorcheln (inklusive).

Die Isla de la Plata liegt 36 Kilometer vom Kontinent entfernt, es herrscht ein Wüstenklima, in dem sich verschiedene Pflanzenarten angepasst haben.
Vögel wie die blaufüßigen, maskierten, rotfüßigen Tölpel, Fregatten, Tropenvögel und Albatrosse wählen La Plata als Paarungsort aus. Die Insel war in der vorkolumbianischen Zeit ein festliches Zentrum. Nach der Eroberung wurde sie von Piraten besucht und von Sir Francis Drake als Lager für die Verteilung der Beute genutzt, die bei dem Angriff auf die spanische Galeone "Unsere Lieben Frau von der Unbefleckten Empfängnis" am Ende des 16. Jahrhunderts erbeutet wurde.
Für diejenigen, die das Unterwasserleben lieben, ist Drake Bay ein idealer Ort für und bekannt für seine Korallenriffe. Sie können nur auf von Fachpersonal geführten Touren besucht werden.
Abendessen in der Azuluna Ecolodge.

Tag 5: Azuluna, Rückfahrt nach Guayaquil
Frühstück in der Azuluna Ecolodge. Reiten (nicht im Preis enthalten) oder am Strand relaxen (alles optional).
Mittagessen in der Azuluna Ecolodge. Check out.

Preis: 
950,00 Euro pro Person
Leistungen: 

• Die Unterbringung erfolgt in Standard-Doppelzimmern oder nach Verfügbarkeit.
• Transport von Guayquil nach Azuluna und zurück nach Guayaquil
• Alle Transporte in der Reiseroute aufgeführt
• Amerikanisches Frühstück. Hinweis: Eines der Frühstücke kann auf dem Markt (Montubio-Frühstück) stattfinden, falls Sie sich für die Ankunft der Fischer entscheiden.
• Mittag- und Abendessen nach Programmvorgaben; In allen Fällen: Suppe, Hauptgericht, Dessert und Saft. Hinweis: Je nach Ausführung des Programms können einige Mittag- und Abendessen kalt sein (Lunchpaket).
• Trinkwasser
• Handtücher für den Strand.
• Im Programm erwähnte Ausflüge mit qualifizierten Fachleuten.
• Wi-Fi und kostenlose Parkplätze.

Zusätzliche Kosten (optional): 

• Gemeindesteuer für die Nutzung des Piers: 1 US-Dollar und Eintritt in Agua Blanca 5 US-Dollar.
• Reiten, das im Programm als optional erwähnt wird.
• Getränke mit oder ohne Alkohol und nicht im Programm angegeben.
• Extras, die nicht im Programm angegeben sind.

Aufgrund unvorhergesehener Wetter-Bedingungen kann es zu Änderungen der Reiseroute kommen.

Mobilität: 
Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)

Termine / Preise

Anfang Juni bis Ende August 2020
Reisedauer: 
5 Tage
Gruppengröße: 
2 - 4 Teilnehmer
Preis: 
950,00 Euro pro Person
Atmosfair

Partnerlinks