Individualreisen

Die Individualreisen sind Programme die ab 2 Personen stattfinden. Sie können so gebucht werden wie ausgeschrieben. Wir haben diese Reisen aus eigenen Erfahrungen so gestaltet. Einige Reiseziele oder einige Reisearten sind geradezu für Individualreisen geeignet. Viele unserer Kunden sind sehr reiseerfahren und suchen das Besondere. Diese Reisen können auch Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden. Je nach Kondition und Interessen, ob Sie länger oder kürzer Reisen können, je nach jahreszeitlichen Highlights im Reiseland oder mit Ihren Wunsch-Aktivitäten - wir beraten Sie ausführlich und unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot. Alle Individualreisen haben den gleichen Leistungsumfang wie unsere Gruppenreisen. Das heißt, Sie sind mit einem persönlichen Fahrer und Reiseleiter unterwegs. Einige Reisen können auch als Mietwagenreisen organisiert werden.

Individualreisen

Mongolei

Mongolei: Reittreking zum "Altan Ulgii Gipfel" im Khentii Gebirge

Erleben Sie Weite und wilde Natur bei diesem Mongolei Reittrekking durch die Khentii Khan Berge durch üppig grüne Wiesen und sibirische Wälder. In der Region wurde Chinggis Khan geboren und auch seine Grabstätte soll sich auf dem heiligen Berg Burchan Chaldun befinden. Sie reisen weiter zum UNESCO Weltkulturerbe Orkhon-Tal und nach Kharkhorin und bei einer Nomadenfamilien tauchen ein in die Lebensart der Mongolen.

Wanderreise Mongolei zum Berg Altai Tavan Bogd

Wanderungen im Altai Gebirge der Mongolei mit dem mächtigen Tavan Bogd, dessen meist schneebedeckter Gipfel alles überragt, an spiegelgleichen Gebirgsseen und zum Potanin-Gletscher lassen Sie die Weite und Schönheit erfahren. Sie sind zu Gast bei Familien der Tuwa und der kasachischen Volksgruppe der Mongolei, die noch die Tradition der Jagd mit dem Adler pflegen. Anschließend geht es in eine ganz gegensätzliche Region der Mongolei - die flache steppenartige Mittelgobi mit der Oase Sum Khukh Burd.

Ethnografische Reise zu den Tsaatan - Begegnung mit den Rentiernomaden in der Mongolei

Rentier-Nomadin in der Mongolei vom Volk der Dukha/Tsaatan melkt ein Ren. (Foto: Frank Riedinger)
Quer durch die Mongolei reisen Sie bis in die Wildnis ganz im Norden des Landes am Khuvsgulsee. Unterwegs erleben Sie Steppenhügel und Flusstäler und lernen die Lebensweise der Nomaden kennen. Am Khuvsgulsee – gut vorbereitet und akklimatisiert - beginnt das Abenteuer: Mit unserem Team begeben Sie sich auf einen 2-Tages Ritt mit mongolischen Pferden durch die Taiga zum kleinen Volk der Tsaatan. Bei den Rentiernomaden der Mongolei sind Sie mehrere Tage zu Gast.

Russland

Russland: Naturreise am Baikalsee

Abendstimmung Insel Olkhon mit Blick über den Baikalsee
Aktivreise mit Naturerkundungen. Unter fachkundiger Begleitung sind Sie in einem Vogelschutzgebiet und im Biosphärenreservat im Selengadelta und am Baikalsee unterwegs. Auf 2 Wandertagen im Khamar-Daban-Gebirge erleben Sie Wasserfälle, klare Bergseen und tolle Ausblicke. Sie übernachten in kleinen sibirischen Dörfern. Ulan-Ude und Irkutsk sind Schmelztigel der Kulturen Sibiriens - lernen Sie sie zu Beginn und am Ende der Reise kennen...

Russland Reise - Burjatien: Wandern und Begegnungen im Süden des Baikalsees

an der Fähre über den Barguzin Fluss, Barguzin Tal, Burjatien
Wenn Sie gern wandern und in der freien Natur unterwegs sind, wird Sie diese Reise begeistern! Wanderungen und Bootstouren mit vielfältigen Naturerlebnissen und Tierbeobachtungen - geführt von fachkundigen einheimischen Menschen und mit englischsprachiger Reiseleitung. Sie übernachten mehrmals im Zelt, essen gemeinsam am Lagerfeuer und sind zu Gast in einfachen Gästehäusern. Bei den Gastfamilien in den Dörfern genießen Sie herzliche Gastfreundschaft.

Russland: Eine Woche Baikalsee erleben

Am Barguzin Fluss mit Blick auf das Barguzin Gebirge, Burjatien
Eine Woche am Baikalsee, die es in sich hat. Sie erleben die großartige Natur im Barguzintal und an den Buchten des Baikalsees bei Wanderungen und Naturbeobachtungen. Der Baikal - UNESCO-Weltkultur- und Weltnatur-Erbe - ist einzigartig. Bei Gastfamilien und einem Schamanen werden Sie herzlich empfangen. Die hier lebenden Buryaten, Ewenken und Russen pflegen auch heute ihre Traditionen und Bräuche.

Kirgistan

Kirgistan - zu Gast in Dörfern und Jurten der Kirgisischen Bergwelt

zu Gast bei kirgisischen Viehzüchtern in Kirgistans Bergen
Kirgistan - ursprünglich ein Land der Nomaden im Herzen Zentral-Asiens. Heute leben die meisten sesshaft und gehen nur den Sommer über mit ihren Herden in die Berge - hoch hinauf, bis auf über 3000 m! Wir besuchen Kirgisen in den Dörfern und in den Bergen. Die gigantische Bergwelt ist einmalig, Kirgistans Gebirge sind so vielfältig und hier befinden sich drei 7000er! Die Hirten weiden ihr Vieh wie vor Hunderten von Jahren, und leben sehr traditionell. Wir wandern ausgiebig durch Berge und entlang der großen Bergseen.

Kirgistan: Jurten-Reise für Familien mit Kindern

Unser Jurten-Camp und Schaukel am Son Kul in Kirgistan
Sie begegnen einem der für europäische Reisende noch unbekanntesten, aber schönsten Länder Asiens. Kirgisistan, das Land in den Bergen des Tien Shan Gebirges und an den Pamir grenzend. Schneebedeckte Gipfel, klare Hochgebirgs-Seen, Flüsse und Täler mit viel Wald und blumenbedeckten Wiesen. Im Sommer kommen die Viehzüchter wie eh und je mit ihren Rinder- und Schafherden auf die Hochalmen und leben dort die ganze Zeit über mit ihren Familien in den traditionellen Jurten. Sie sind bei ihnen zu Gast und haben Einblick in das Leben in den kirgisischen Bergen.

Nepal

Nepal - Indigenous Sailung Trekking

Auf dieser Reise führen Sie die Wanderungen zu den Siedlungen einiger indigener Gemeinschaften Nepals. Sie werden die Kultur, Tradition und Lebensweise der Tamang, Newari, Lama, Sherpa, Yolmo, Thami und Majhi Völker erleben. Thami und Majhi sind die Menschen, die nur in diesem Teil des Landes zu finden sind. Unser Sailung Trekking wird Ihnen eine besondere Art von Lebenserfahrung bieten.

Zu Gast in der Ganesh Himal Region - Trekkingtour mit Chitwan und Lumbini

Eine faszinierende Trekkingtour im Ganesh Himal - und mit dem Chitwan Nationalpark und Lumbini, dem Geburtsort Buddhas. Sie erleben fast unberührte Natur, ursprünglich gebliebene Dörfer mit traditioneller Bewirtschaftung und ein herrliches Bergpanorama mit den mächtigen Gipfeln des Himalaya. Begegnungen mit Dorfbewohnern der vielfältigen Volksgruppen und Völker Nepals laden ein zum Austausch über andere Lebensweisen, besondere Handwerkskunst, Spiritualität.

Nepal - bei den Raute zu Gast - den einzigen Nomaden Nepals

Nepal ist ein Land von kultureller, vielsprachiger und ethnischer Vielfalt, die den Menschen von außerhalb einzigartige Erfahrungen ermöglicht. In diesem kleinen Land gibt es 125 "ethnische Gruppen", die 124 verschiedene Sprachen sprechen und unterschiedliche Traditionen, Bräuche und Handwerkskunst haben. Auf dieser Tour können Sie die Kultur und Tradition des Kathmandu-Tals, Surkhet und die Gemeinschaft eines der Indigenen Völker der Welt kennen lernen: Die Nomaden (nepalesischer Name: Raute) und die Chepang.

Kanada

Kanada - Reise nach Saskatchewan: Zu Gast bei Cree und Metis

Eine Studienreise auf den Spuren der First Nations Kanadas. Sie sind unterwegs in der Kandadischen Provinz Saskatchewan, in deren südlichem Teil vor allem Prärielandschaft vorherrscht und im Norden Wald und Seen und Flüsse die Landschaft bestimmen. „Saskatchewan“ - ein Wort aus der Sprache der Cree, das soviel bedeutet wie ''schnell fließender Fluss'' - eigentlich zwei große Flüsse, der North und der South Saskatchewan River - durchziehen auf ihrem Weg von den Rocky Mountains zur Hudson Bay diese Provinz. Hier sind vor allem die Cree, Dene und Metis zu Hause.

Canadian Rockies - von Edmonton bis Jasper, Maligne Lake und Maligne Canyon

Die Tour durch die Rocky Mountains von Edmonton zum Jasper Nationalpark hält atemberaubende Landschaften der Rockies und komfortable Aufenthalte in zwei schönen Resorts der Indigenen für Sie bereit. Bei einer geführten Tour am Maligne Canyon und an den Maligne Lake erleben Sie die Kraft des Wassers, das sich am Maligne Canyon tief in die Erde einschneidet, staunen über das mysteriöse Verschwinden des Wassers am Medicine Lake und nehmen schließlich die Schönheit des Maligne Lake selbst wahr.

Zu Gast bei den First Nations in Kanada - British Columbia

Erleben Sie British Colombia von seiner schönsten Seite - die Westküste Kanadas mit der Kultur der First Nations. Riesige Wälder mit gigantischen Zedern, unberührt scheinende Wildnis, Berge, die Küste des Pazifischen Ozeans, herrliche Trails zum Wandern und Möglichkeiten zur Walbeobachtung. Wir haben Ihnen die schönsten und besten Plätze und Routen zusammengestellt: indianische Museen, Lachs-Projekte, historische Stätten oder die Kunst und Kultur der Westküsten-Indianer - in fast jedem Ort in Britisch Columbia, von Vancouver bis Bella Coola, von Haida Gwaii bis Vancouver Island.

Mietwagenrundreise Kanada First Nations - individuell und maßgeschneidert

Ich arbeite Ihnen Ihre Wunschreise nach Kanada aus und biete Ihnen individuelle maßgeschneiderte Touren. Sie reisen mit dem Mietwagen bzw. Wohnmobil. Ein Beratungsgespräch zu Ihren Reisewünschen wird die Basis sein sowie unsere Reisebausteine in Kanada.

Kanada - Cariboo Chilcotin Coast

Von Vancouver über Whistler durch das Cariboo Chilcotin Coast Hochplateau nach Bella Coola - Sie erleben kulturelle und traditionelle Stätten der First Nations der Xatsull, St'át'imc und Nuxalk in einer fantastischen Landschaft mit üppigem Urwald, riesigen Zedern, klaren Seen, Bergen und weiten Hochebenen. Von Bella Coola aus reisen Sie mit er Fähre zurück nach Vancouver entlang der faszinierenden Küstengebiete.

Kanada - das Beste von Haida Gwaii - Natur und Westküsten Kultur

Sie starten in Vancouver per Inlandsflug nach Haida Gwaii, der mystischen Inselgruppe mit überaus reicher Natur und faszinierenden Landschaften. Entdecken Sie den Urwald, der von Ozean umgeben ist und tauchen Sie ein in die alte Kultur der Haida First Nation. Sie werden an geführten Touren teilnehmen, die die Majestät der Landschaft und die faszinierende Geschichte und Kultur der Haida präsentieren, die dieses Land seit Tausenden von Jahren bewohnen. Zu den Aktivitäten gehören eine kulturelle Tour zum alten Dorfplatz von Skedanen mit Haida, wo Sie über die Haida Kultur viel erfahren.

Indien

Indien: Zu Gast bei den Ureinwohnern von Süd-Rajasthan

Welcome - der bunt bemalte Eingang zu einem Gästehaus mit Restaurant in Rajasthan
Der Schwerpunkt dieser Reise liegt auf den Begegnungen mit Angehörigen der Adivasi - der Ureinwohner Indiens in Rajasthan. Ein besonderes Interesse an ihrer Lebenswelt und sanfter Einbindung in den Tourismus bewirkt oftmals eine Stärkung. Es ist spannend zu erleben, was für liebenswerte Personen mit großer Gastfreundschaft und fröhlichem Humor sich hinter diesen „trockenen Beschreibungen“ verbergen.

Indien - Ladakh: Begegnungen im Changthang

Nomadin mit ihrer Herde im Changthang in Ladakh, Himalaya Region in Indien.
Himalaya Reise mit Trekking in Ladakh und ganz individuellen Eindrücken bei Begegnungen mit den Nomaden von Changthang. Die Reise ist erlebnisreich und doch bequem: mit Koch und eigenem Zelt sind Sie flexibel. Mit der Ladakh-Expertin Nana Ziesche haben Sie eine Veranstalterin, die Ladakh ihre zweite Heimat nennt und Ihnen intensive Begegnungen mit den Menschen vor Ort und einzigartigen Naturerlebnisse ermöglicht. Lernen Sie die ladakhische Nomadenkultur kennen, die Traditionen und Wandlungen durch die Moderne – und auch die Verflechtungen mit den Menschen ihrer Region.

Indien: Reise zu Sikkims UreinwohnerInnen

Indischer Tanz - Inderinnen in Sikkim
Sikkim ist einer der spannendsten Bundesstaaten Indiens. Neben der beeindruckenden Natur sind die Menschen das „Salz der Reisesuppe“. Diese Reise bietet Ihnen einzigartigen Kontakt zu den herzlichenMenschen der verschiedenen Volksgruppen. Ein Schwerpunkt ist der tiefe Einblick in die Kultur der indigenen Gruppen, der Lepcha und der Bhutia.

Seiten

Partnerlinks