Unsere Reisen nach Kanada möchten Ihnen vor allem die Kultur der First Nations nahebringen - das indianische Kanada. Die Indianer an Kanadas Westküste sind sehr präsent - angefangen von Vancouver, wo viele tolle Galerien indianischer Künstler zu besuchen sind, und wo Sie sich in sehr fundierten...

U'mista - First Nation in Alert Bay bei einer Tanzveranstaltung im Langhaus, British Columbia

Kanada: "Saskatchewan - Land of Living Skies" - zu Gast bei den Nakota

Einzigartige und nachhaltige Reise mit den Nakota (Sioux) im Süden Saskatchewans in Kanada. Bei Wanderungen durch die vielfältigen und faszinierenden Landschaften, Besichtigungen und Kanutouren tauschen Sie sich mit den Gastgebern aus. Auf dem Reservat begegnen Sie interessanten Menschen der Nakota Gemeinschaft und gehen in die Tiefe des traditionellen Lebens. Am ersten Tag schlafen wir in einem Tipi auf einem Reservat.

Kanada: Spirituelle Naturreise zu den First Nations der Cariboo Chilcotin Coast

Geführte Reise zu weniger bekannten Völkern der First Nations - Sie erleben lebendige Indianische Kultur und erleben den Spirit von British Columbia. Von Vancouver über Whistler durch das Cariboo Chilcotin Coast Hochplateau nach Bella Coola - Sie erleben kulturelle und traditionelle Stätten der First Nations der Xatsull, St'át'imc und Nuxalk in einer fantastischen Landschaft mit üppigem Urwald, riesigen Zedern, klaren Seen, Bergen und weiten Hochebenen. Von Bella Coola aus reisen Sie mit er Fähre zurück nach Vancouver entlang der faszinierenden Küstengebiete!

Zu Gast bei den First Nations in Kanada - British Columbia

Erleben Sie British Colombia und die Kultur der First Nations. Riesige Wälder mit gigantischen Zedern, unberührt scheinende Wildnis der Berge und Küste, herrliche Trails zum Wandern und Walbeobachtung. Sie reisen durch die schönsten Regionen von Vancouver bis Bella Coola und besuchen bezaubernde, geschichtsträchtige und kraftvolle Orte in Vancouver Island und auf dem Festland. Dazu genießen Sie komfortable Unterkünfte mit indianischer Küche in schönen Lodges oder Tipi-Camps.

Kanada - Reise nach Saskatchewan: Zu Gast bei Cree und Metis

Studienreise auf den Spuren der First Nations in Kanadas Saskatchewan. „Saskatchewan“ - ein Wort aus der Sprache der Cree, bedeutet ''schnell fließender Fluss''. Sie besuchen kulturelle Einrichtungen der First Nations und den Wanuskewin Nationalpark in den Prärien des Südens. Im Norden erfahren Sie in den weiten Wald-, Seen- und Flusslandschaften die Naturverbundenheit und Weisheit der Cree und Metis.

Die Cree gehören zu den First Nations Nordamerikas, sie sind ein Indigenes Volk. Ihr Territorium erstreckt sich von den Rocky Mountains bis zum Atlantischen Ozean über Teile der Vereinigten Staaten und Kanadas. Sie selbst bezeichnen sich als Ayisiniwok und Aha payew – ‘Wahre Menschen’ oder im Sinne von ‘das Volk’ als Iniwak, Iyiniwok, Eenou, Iynu oder Eeyou.

Die Inuit gehören zu den First Nations von Kanada und leben heute wieder unabhängig in Nunavut. 1999 wurde durch die Teilung der kanadischen Nordwest-Territorien ein autonomes Gebiet für die Inuit als Grundlage für ein weiteres selbstverwaltetes Gebiet geschaffen. Nach 25 Jahren Verhandlungen entstand Nunavut.

Partnerlinks