Salam! Zu Gast bei Kirgisen in Zentralasien. Lernen Sie bei nachhaltigen Reisen nach Kirgistan die kirgisische Kultur und die fantastische Bergwelt kennen.

Unsere kirgisischen Gastgeber vor der Jurte - hier ist die Küche

Kirgistan - Begegnungsreise - kirgisische Gastfreundschaft

Kirgisin in kirgisischer Tracht überreicht den Gästen einen Willkommens-Trunk in einer Schale
Bei der Kirgistan Reise geineßen Sie die Besonderheit der kirgisischen Gastfreundschaft. Sie wandern in atemberaubenden Landschaften und gemeinsam kochen und essen Sie mit kirgisischen Nomaden auf den Hochalmen, mit Farmern auf einem Pferdehof, mit einem Jurtenbauer, und mit Gastfamilien am Issyk Kol und am Son Kol.

Kirgistan: Jurten-Reise für Familien mit Kindern

Unser Jurten-Camp und Schaukel am Son Kul in Kirgistan
Sie begegnen einem der für europäische Reisende noch unbekanntesten, aber schönsten Länder Asiens. In Kirgisistan, Land in den Bergen des Tien Shan, genießen Sie schönste Gebirgslandschaft, atmen herrlich frische Luft und bekommen einen Eindruck vom Leben der Kirgisen. Eine entspannte und gemütliche Reise für die ganze Familie, die Freude macht.

Kirgistan: Impressionen des Lebens der Nomaden

Kirgistan - zu Gast am Son Kul
Genießen Sie bei der Kirgistan-Reise Impressionen des Nomaden-Lebens. Sie erleben die Sommerweidewirtschaft der Nomaden auf über 3000 m in der atemberaubenden Bergwelt Kirgistans und wandern und reiten selbst am höchst gelegenen Bergsee, dem Son Kul.

Kirgistan: Wanderreise in der Kirgisischen Bergwelt

Ausblick an einem Berg-Pass in Kirgistan
Kultur- und Wanderreise im Kirgisischen Gebirge und Tien Shan. Bei geführten Wanderungen erleben Sie die wundervolle Bergwelt Kirgistans, 2 der größten Hochgebirgsseen der Welt, im Angesicht der 7000er! Sie beziehen gemütliche Jurten zum Übernachten und werden mit frischen kirgisischen Mahlzeiten verwöhnt, mit viel Obst und Gemüse.

Kasachstan und Kirgistan: Gebirgs-Trekking und Begegnungen

Kirgisisches Bergpanorama
Kasachstan und Kirgistan erleben - bei einer perfekten Kombination aus Kultur der Seidenstraßen-Region, Geschichte und anspruchsvollen Gebirgswanderungen im Tien Shan. In Jurten Camps am Issyk Kol und am 3015 m hoch gelegenen Gebirgssee Son Kol bekommen Sie einen Eindruck vom Leben der kirgisischen Nomaden.

Partnerlinks