Aktuelle Informationen zu COVID-19

Das Auswärtige Amt gibt ausführliche Informationen detaillierte Reisehinweise unter diesem Link: Auswärtiges Amt - Reise und Sicherheit Covid-19.

RKI (Robert-Koch-Institut) - Informationen zur Ausweisung internationaler Risikogebiete durch das Auswärtige Amt, BMG und BMI wird fortlaufend aktualisiert.

Derzeit sind Einreisen nach Russland und in die Mongolei (weiterhin bis zunächst 31.3.2021) und nach Marokko (weiterhin bis zunächst 21.3.2021) für touristisch Reisende nicht möglich. Gleiches gilt für Kanada. Bitte informieren Sie sich für Ihr Reiseland auf den entsprechenden Länderseiten des Auswärtigen Amtes
z.B. für Rumänien und Estland sind Reisen unter entsprechenden Bedingungen wieder möglich. Weitere und aktuelle Angaben finden Sie auf den Seiten des Auswärtigen Amtes.

Sicher reisen und genießen

Bei allen Kia Ora Reisen sorgen wir mit einem Sicherheits- und Hygienekonzept für Ihren umfassenden Schutz. Wir reisen nur in Länder und Regionen, die sicher sind und für die keine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes besteht. Dafür haben wir mit unseren Partneragenturen vor Ort transparente Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen für unsere Reisenden vorgenommen, die Hotels, Restaurants, Guides/ReiseführerInnen, Fahrer und Fahrzeuge betreffen. Hier erfahren Sie wie Sie mit Kia Ora sicher reisen.

Zahlungsbedingungen und geänderte Stornobedingungen bei Kia Ora - authentisch reisen

Coronabedingt gewähren wir Ihnen auch 2021 kostenlose Stornierungs- und Umbuchungsmöglichkeit bis 30 Tage vor Abreise. Sie können Reisen bis 30 Tage vor der Abreise kostenfrei stornieren, wenn für Ihr gebuchtes Reiseland eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes vorliegt. Bis 30 Tage vor Abreise können Sie auch kostenfrei umbuchen.
Eine Anzahlung ist nicht fällig, wenn Sie eine Reise buchen sondern Sie der Gesamtbetrag ist erst 3 Wochen vor der Abreise fällig.

Dies gilt für alle Reisen 2021 in der Zeit bis Ende Dezember 2021.

Partnerlinks