Über uns

Kia Ora - willkommen!

"Zu Gast bei Indigenen und Nomaden der Welt"

Warum Reisen zu Indigenen Völkern und Nomaden?

Unser Anliegen ist unsere Herzenssache: Nicht das Fremde zu sehen, sondern das Menschliche zu entdecken... Aus unseren eigenen Reiseerfahrungen, die durch die Unterstützungs-Arbeit mit Indigenen Völkern entstanden, haben wir eine besondere Art des Reisens entwickelt - gemeinsam mit den Menschen vor Ort.
Unzerstörte Natur ist nicht nur die Grundlage für das Leben der Indigenen Völker und Nomaden sondern für uns alle. Nachhaltig mit den natürlichen Ressourcen umgehen zu können, das praktizieren bis heute vor allem die Indigenen Völker und die Nomadenvölker. 
Wir bemühen uns auf unseren Reisen die Ressourcen zu schonen, umweltfreundlich zu reisen und von den Indigenen Völkern zu lernen mit weniger auszukommen.

Nachhaltiger Tourismus ist für viele Indigene und Nomaden eine Chance, ihre Kultur und Lebensweise beibehalten zu können.
Die Angebote von Gästebetreuung, Naturerleben, Home stay und spirituellen Reisen sichert den Menschen ein Einkommen und eben auch die Möglichkeit ihre traditionelle Lebensweise weiterhin pflegen zu können. Ihr Interesse, das Sie dieser Lebensweise entgegenbringen, hilft den Indigenen weiterhin in ihrem Umfeld und in ihrer Kultur leben zu können. Und - sie haben viel zu geben, viel Wissen, das hier bereits in Vergessenheit geraten ist und wieder zum Leben erweckt werden möchte, eine tiefe Verbundenheit mit der Natur, eine tiefe Verwurzelung mit dem Land und mit Mutter Erde.

Gemeinsam mit den Menschen

Bei unseren nachhaltigen Reisen erfahren Sie ihre Art der Gästebetreuung, ihre Art des Reisens, ihre Art in der Natur unterwegs zu sein und ihre Art, die Besonderheiten ihrer Kultur und Lebensweise zu zeigen und uns näher zu bringen. Das heißt authentisch.
Und Sie haben die Möglichkeit, den Menschen authentisch zu begegnen. Sie dürfen Sie selbst sein.

Viele Indigene Völker sind lange Zeit diskriminiert und an den Rand gedrängt worden und sind vielfach auch heute noch diskriminiert. Sie wurden von ihrem Land vertrieben - beispielsweise von Einwanderern, und von der Bergbauindustrie, die Land der Indigenen Völker sehr oft unwiederbringlich zerstört. Dies hält immer noch an!
Tourismus ist ein wichtiger Beitrag zu wirtschaftlicher Unabhängigkeit der Indigenen und Nomaden.


10 gute Gründe für Kia Ora Reisen

  • Sie sind zu Gast bei Indigenen und Nomaden.
  • Das ermöglicht, dass Sie den Lebensalltag und die spezielle Lebensweise der Menschen im Gastland miterleben und tiefe Einblicke in ihre Kultur haben.
  • Sie erleben Natur, Ursprüngliches, Neues - und können sich dabei selbst weiterentwickeln.
  • Unsere Kia Ora Reiseleiter sind ganz speziell, denn es sind Einheimische die aus Ihren Lebensschatz heraus Ihr Land vermitteln. Sie sind qualifiziert um ihre Kenntnisse weiter zu geben und Sie durch das Land zu führen. Wenn Sie sich bei Gastfamilien aufhalten sind die Guides eine Brücke zwischen den Kulturen und übersetzen natürlich auch für Sie und die Gastgeber.
  • Bei den Kia Ora Reisen erleben Sie die vielfältigen Landschaften und Lebensräume. Die Menschen die dort zu Hause sind gehen mit den natürlichen Gegebenheiten seit Jahrhunderten um. So haben sie in den Landschaftsformen besondere Wirtschaftsweisen wie nomadische Viehwirtschaft entwickelt, in die Sie auf den Reisen Einblick haben.
  • Kia Ora wählt für Sie landestypische Unterkünfte. Unterwegs bei Trekkings machen wir es Ihnen in einem Zeltlager in schöner Umgebung so angenehm wie möglich.
  • Kia Ora bietet traditionelles bzw. typisches Essen aus regionalen Produkten.
  • Durch authentisches Erleben auf Reisen erfahren Sie viel von der Sprache, Musik, Religion und Kunst eines Landes oder der Indigenen Bevölkerung.
  • Unsere Reisen sind umweltfreundlich und sozial. Es sind Reisen für Menschen, die reiseerfahren sind und die sich für die Lebensweise anderer Völker interessieren.  
  • Zu unseren Qualitätskriterien der Nachhaltigkeit gehört, dass die meisten Reisen länger als 15 Tage dauern.  

Kia Ora Reisen - das heißt NACHHALTIG REISEN und ein Land authentisch kennenlernen

Wir wollen in die bereisten Regionen nicht europäische Maßstäbe importieren, sondern

  • mit den Partnern vor Ort angemessene Reisen gestalten, von denen auch die Menschen vor Ort im Sinne von fair trade profitieren,
  • und eine möglichst intakte Natur und Umwelt zu bewahren.
  • Wir reisen mit landestypischen Verkehrsmitteln und übernachten auch in landestypischen Unterkünften wie Jurten, Gästehäusern und einfachen Hotels oder Teahouses (z.B. in Nepal).

Partnerlinks